Alle Meldungen

Erstaufnahme ohne Flüchtlinge

4. März 2016 Flüchtlinge in Neukirchen

Die Situation um die Erstaufnahme auf dem Gelände der ehemaligen Reha-Klinik in Neukirchen wird mittlerweile kurios: Die Einrichtung ist seit Anfang Januar in Betrieb, ohne Flüchtlinge.

Ankunft der Flüchtlinge verzögert sich

8. Januar 2016 Flüchtlinge in Neukirchen

Die für den 15. Dezember angekündigte Ankunft von Flüchtlingen hat sich erneut verzögert, denn auch in der ersten Januarwoche (Terminankündigung 5. Januar) wurden die Leichtbauhallen der Erstaufnahmeeinrichtung im Urbachtal nicht belegt.

Bürgerversammlung: Wenig neue Erkenntnisse

27. November 2015 Flüchtlinge in Neukirchen

Wenig neue Erkenntnisse brachte die Bürgerversammlung zum Thema „Flüchtlinge in Neukirchen“ am Mittwoch, den 25. November im voll besetzten Atrium der Steinwaldschule, zu der mehr als 300 Besucher gekommen waren.

Stadt stellt Bedingungen für Wasseranschluss der Flüchtlingsunterkunft

20. November 2015 FDP aktiv im Stadtparlament, Flüchtlinge in Neukirchen

In einer von vielen Zuhörern besuchten Sondersitzung beschloss die Stadtverordnetenversammlung am 19. November die Bedingungen, unter denen die Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Reha-Klinik an die Wasserversorgung der Stadt Neukirchen angeschlossen werden kann. 22 Stadtverordnete stimmten für, 2 gegen die Vorlage des Magistrats.

Zweite Veranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in Neukirchen: Mehr Licht im bisherigen Dunkel! Stadtverordnetenversammlung verabschiedet Resolution

6. November 2015 Flüchtlinge in Neukirchen

Zu einer zweiten Infoveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Rehaklinik in Neukirchen hatte Bürgermeister Olbrich wieder alle Stadtverordneten, Magistratsmitglieder und Ortsvorsteher am 4.11.2015 eingeladen. Im Vorfeld hatte der Bürgermeister einen Fragen- bzw. Forderungskatalog der Stadt Neukirchen an verschiedene Ministerien und an den Ministerpräsidenten nach Wiesbaden geschickt. (Mit Erlaubnis von Bgm Olbrich im Anhang zu lesen)

Veranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in Neukirchen: Informationen, aber auch offene Fragen

14. Oktober 2015 Flüchtlinge in Neukirchen

Zu einer Infoveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Rehaklinik in Neukirchen hatte Bürgermeister Olbrich alle Stadtverordneten, Magistratsmitglieder und die Ortsvorsteher eingeladen. Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und Landrat Winfried Becker schilderten die aktuelle Situation der Unterbringung von Flüchtlingen in Nordhessen bzw. im Schwalm-Eder-Kreis. Leider war der angekündigte Mitarbeiter aus einem Wiesbadener Ministerium nicht gekommen.